Tipps

┬╗Man muss das Unm├Âgliche versuchen, um das M├Âgliche zu erreichen..┬ź

Hermann Hesse

Du planst Deine individuelle Reise selbst?

Ich gebe┬áDir eine Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung f├╝r die Planung Deiner au├čergew├Âhnlichen Urlaubsreise.
Dazu gibt es Blogs zu Themen, die eine genauere Betrachtung wert sind.

 

Wie plane ich eine individuelle Reise?

Schritt-f├╝r-Schritt-Anleitung f├╝r die Planung einer individuellen (Abenteuer)-Reise

Warum ein Abenteuer planen?

Wer zeitlich nicht beschr├Ąnkt ist, sehr flexibel und nicht einer bestimmten Route folgen will, kann auf eine umfassende Planung seines Abenteuers m├Âglicherweise verzichten. Die Reise ├╝berhaupt nicht zu planen, funktioniert vielleicht in der EU. Dar├╝ber hinaus wird es jedoch schon aufgrund unterschiedlicher Einreisebestimmungen schwierig.

Ohne konkretere Reiseplanung ist man zwar spontaner und kann sich treiben lassen, jedoch verpasst man vielleicht interessante Orte abseits vom Wege und macht sich das Zurechtkommen in fremder Umgebung unn├Âtig schwer.

Wer nur eine bestimmte Reisezeit zur Verf├╝gung hat, kommt nicht umhin, seine Reise im Vorhinein weitestgehend zu planen.

Frau_sorglos_individualreise_planen_traveliterra

1. Reiseziel

Wovon ist die Planung des Reiseziels abh├Ąngig?
Zuallererst nat├╝rlich von den eigenen W├╝nschen und Interessen. Zu ber├╝cksichtigen ist jedoch auch die angedachte Reisezeit und -dauer.

Totale Entspannung am Strand oder St├Ądtebesuche mit viel Kultur und Museen? Darf es etwas abenteuerlicher sein, au├čerhalb vom Massentourismus? Ist der Weg das Ziel? Antworten auf diese und andere Fragen zu Deinen W├╝nschen und Interessen bestimmen Dein Reiseziel ma├čgeblich.

Hat man bspw. nur die Sommerferien zur Verf├╝gung, sind viele Reiseziele ├╝berf├╝llt. Diese ist bei der Planung zu beachten. Auch spielt das Wetter eine Rolle. Ist gerade Regenzeit, kommt man m├Âglicherweise nicht von A nach B oder nicht alle gew├╝nschten Aktivit├Ąten im Reiseland sind machbar.

Hat man nur eine Woche Zeit, fallen Fernreiseziele schon aus Zeit- und Umweltgr├╝nden weg. Selbst bei 14 Tagen sollte man sich ├╝berlegen, ob z. B. ein Australienurlaub mit einer Flugzeit von ├╝ber 24 Std. sinnvoll ist. Zu ber├╝cksichtigen ist hier auch, ob man in etwa unserer Zeitzone in den S├╝den oder Norden reisen will oder nach Osten oder Westen. Ohne Zeitverschiebung spart man sich den Jetlag. Mit Zeitverschiebung sollte man etwa mit einer Stunde Anpassungszeit pro Tag rechnen.

Hier solltest Du Dich an die Informationen des Ausw├Ąrtigen Amts Deutschlands (AA) halten. Es gibt unterschiedliche Bewertungen der Sicherheitslage des AA. Ist die Lage im Reisezielland nicht sicher, gibt es vom AA eine Sicherheitswarnung oder ggf. eine Reisewarnung f├╝r bestimmte Gebiete oder f├╝r das gesamte Land. Bei einer Reisewarnung besteht u.U. Lebensgefahr. Inwieweit man diese Warnungen ber├╝cksichtigt, ist jedem selbst ├╝berlassen. Man muss aber dann auch mit den m├Âglichen Folgen zurechtkommen. –

Welche Kosten kommen auf mich zu, um ├╝berhaupt dorthin zu gelangen wie z.B. Flugkosten, Visumskosten, Impfkosten etc.? Ist mein Zielland ein preiswertes Zielland oder eher teuer? Was ist f├╝r ├ťbernachtung, Verpflegung und Transport einzukalkulieren?

    • Link:
      • https://de.numbeo.com/lebenshaltungskosten/startseite
        W├Ąhle ein Land aus, stelle die W├Ąhrung auf Euro um, und Dir werden Restaurant- und Lebensmittelpreise, Preise f├╝r Verkehrsmittel und vieles mehr angezeigt, wodurch Du einen guten Anhaltspunkt f├╝r das notwendige Budget erh├Ąltst.

 

2. Recherche zum Reiseland

Hat man sich f├╝r ein Reiseziel entschieden, ist es sinnvoll, mehr ├╝ber das Reiseziel zu wissen. Warum? Es gibt viele tolle Sachen zu entdecken, die man verpasst, wenn man nichts von ihnen wei├č. Au├čerdem vereinfacht das Wissen z.B. ├╝ber Transportwege das Vorankommen. Plant man keine Rundreise, sondern eine Reise von A nach B, ist ein Gabelflug sinnvoll. Google Map ist eine gute Quelle f├╝r die Routenplanung.

F├╝r mich ist ein guter Reisef├╝hrer unentbehrlich. F├╝r manche L├Ąnder gibt es keine deutschen Reisef├╝hrer. Entweder man greift auf englischsprachige zur├╝ck oder recherchiert im Internet. Mehr dazu, welche Reisef├╝hrer ich f├╝r welche Regionen empfehle, findest du hier.

 

 

Recherche_individualreise_planen_traveliterra
Linienfl├╝ge_Individualreise_Traveliterra

3. Flugbuchung

  • Ist man auf einen bestimmten Zeitraum oder Termin festgelegt, bucht man Fl├╝ge am besten so zeitig wie m├Âglich. Ich pers├Ânlich buche beispielsweise meist im Winter f├╝r den n├Ąchsten Sommer. In der Regel werden die Fl├╝ge teurer, je knapper sie werden oder sind unter Umst├Ąnden zu bestimmten Terminen ├╝berhaupt nicht mehr verf├╝gbar. Dies gilt besonders, wenn man auf die Schulferienzeiten begrenzt ist.

  • Hat man zeitlich die Wahl, kann man etwas l├Ąnger warten. M├Âglicherweise gibt es f├╝r bestimmte Tage auch kurzfristig g├╝nstige Fl├╝ge. Allerdings sind die Fl├╝ge der erste Teil der konkreten Planung und sollten daher als erstes gebucht werden.

  • Flugpreise sind st├Ąndigen Schwankungen unterlegen. Daher sollte man die gew├Ąhlte Route eine Weile beobachten. ├ťber Kayak.de oder skyscanner.de kann man sich per E-Mail informieren lassen, wenn die Fl├╝ge billiger werden.

  • Generell sind Fl├╝ge am Wochenende teurer als an Wochentagen. Bei skyscanner.de sieht man gleich bei der Eingabe der Flugdaten, an welchen Tagen die Fl├╝ge g├╝nstiger bzw. teurer sind. Au├čerdem kann man sich f├╝r einen ganzen Monat die Tagespreise ansehen und so den preiswertesten Flug finden.
  • Generell nutze ich die bereits erw├Ąhnten Plattformen kayak.de und skyscanner.de, manchmal auch noch andere Plattformen wie beispielsweise fl├╝ge.de. Meistens greife ich am Ende auf die zwei zuerst genannten zur├╝ck. Habe ich dort einen passenden Flug gefunden und wird dieser von einer Airline angeboten, schaue ich auf der Seite der Airline noch einmal nach, ob es dort diesen Flug eventuell g├╝nstiger gibt. Manchmal hat man damit Gl├╝ck. Ansonsten nehme ich eines der vorgeschlagenen Angebote, wenn m├Âglich eines des schon l├Ąnger am Markt bestehenden Unternehmens.

  • Bei der Flugauswahl gilt es, Priorit├Ąten ÔÇô entweder Zeit oder Geld ÔÇô zu setzen. Will man schnellstm├Âglich am Ziel sein, wird dies in der Regel nicht der preiswerteste Flug sein. Geht es um den preiswertesten Flug, sollte man sich fragen, ob man einen oder mehr Zwischenaufenthalte auf sich nehmen will. Manchmal ist ein l├Ąngerer Zwischenaufenthalt interessant, wenn man sich dabei die Stadt ansehen kann.

  • F├╝r Zwischenaufenthalte gut zu wissen: Mittlerweile bieten gro├če Flugh├Ąfen bzw. manche Airlines kostenlose Transitprogramme f├╝r l├Ąngere Aufenthaltszeiten (z. B. Seoul, Singapore, Tokio, Taipeh, Istanbul) oder man kann preiswert mit ├Âffentlichen Verkehrsmitteln selbst die Stadt erkunden (z. B. Kuala Lumpur). Ob es diese M├Âglichkeiten gibt, findet man auf den Webseiten der Flugpl├Ątze oder in guten Reisef├╝hrern. Das Transitprogramm sollte man meistens vorher online buchen. Manchmal gibt es bei l├Ąngeren Aufenthalten auch kostenlose Hotel├╝bernachtungen.

  • Je nach geplanter Route am Ziel, insbesondere bei l├Ąngeren Touren, kann es g├╝nstig sein, einen Gabelflug zu buchen. Auf skyscanner.de kann man diese M├Âglichkeiten pr├╝fen.

FORTSETZUNG FOLGT

Weitere Reisetipps